Angebot!

Auf den Schienen des Doppeladlers Teil 1-5 | Blu-ray Edition

Auf den Schienen des Doppeladlers
Eine imposante Dokumentation in fünf Teilen

Mit dem Bau der Pferdeeisenbahn von Linz nach Budweis begann das Eisenbahnzeitalter im Kaisertum Österreich. Schon bald folgten Pläne, die Reichshauptstadt Wien mit den Eisen- und Kohlevorkommen in Nordmähren und mit der Hafenstadt Triest zu verbinden. 1837 wurde die Kaiser Ferdinands Nordbahn, 1857 die von Karl Ritter von Ghega geplante Semmeringbahn eröffnet und damit eines der schwierigsten Hindernisse auf dem Weg an die Adria überwunden. Die Überquerung der Alpen mit der Eisenbahn, wie zum Beispiel auch über den Arlberg oder den Brenner, gilt bis heute als einzigartige bautechnische Meisterleistung. Der Ausbau des Eisenbahnnetzes brachte epochale Veränderungen. Waren und Menschen zirkulierten in bisher unbekanntem Ausmaß – das Leben wurde beschleunigt. Es war gelungen, die nördlichen Kronländer wie Schlesien oder Böhmen und Mähren mit Kärnten, Tirol oder dem Küstenland zu verbinden.

Teil 1 | Aufbruch ins Eisenbahnzeitalter
Teil 2 | Die Eisenbahn im ersten Weltkrieg
Teil 3 | Der Weg in den Westen
Teil 4 | Von den Alpen an die Adria
Teil 5 | Von der Puszta an die Adria

Produktion: Gernot Stadler Filmproduktion |Buch: Björn Kölz | Regie: Björn Kölz, Gernot Stadler

69,90  54,90 

Zusätzliche Information

Medium

Blu-Ray

Dauer

259 Minuten

Sprache

DE

Produktionsjahr

2014-2019

Erscheinungsjahr

2020

Produktionstyp

Fremdprodukt

Anzahl der Medien

5