Budapest Keleti CZ ČD Bbdgmee 6154 8470 025 1 Hungaria EuroCity 2014 08 12 1400x615 - Hungaria - Eine ungewöhnliche Reise

Hungaria – Eine ungewöhnliche Reise

Die Zugverbindung „Hungaria“ zwischen Deutschland und Ungarn wurde ursprünglich von Berlin über Dresden, Prag, Brünn und Bratislava nach Budapest geführt – seit einigen Jahren beginnt die Fahrt bereits in Hamburg. Es ist die längste umsteigefreie Bahnstrecke in der Europäischen Union.

Hamburg_hbf_30-6-2003

30 Jahre nach der Deutschen Einheit, über 30 Jahre nach der Samtenen Revolutionen in Mittel- und Osteuropa lädt die bpb ein zu einer Studienreise. Auf Grund der vorherrschenden Situation wird diese Reise virtuell stattfinden und bietet damit unbeschränkten Platz zum „Einsteigen“.

 Auf der Strecke des legendären EC 173, dem „Hungaria“,soll es von Hamburg über Berlin, Dresden, Prag und Bratislava bis nach Budapest gehen. Virtuell und per Livestream! 13 Stunden, 44 Minuten am StückDurch vier Länder, in denen die Jahre der Veränderung 1989-1991 und die Zeit der Transformation sehr unterschiedlich wahrgenommen und beurteilt werden. Es werden immer wieder Menschen in den Zug einsteigen, mit denen wir ins Gespräch kommen wollen.

Sie können hier den Livestream verfolgen oder via Facebook, Twitter oder Youtube.

Am 31. August von morgens 5:59 Uhr bis abends 20:25 Uhr und am 4. September ab 18:00 Uhr als interaktives Online-Seminar per Zoom.

Lösen Sie gerne einen „Fahrschein“ per Anmeldebutton, dann informieren wir Sie pünktlich vor Abfahrt!

> hier Anmelden

« «
» »