Eisenbahn in Österreich Folge 2 der Edition 175 Jahre Eisenbahn i. Österreich | Blu-ray

Artikelnummer: 25335 Kategorien: ,

Eisenbahn in Österreich (Folge 2)
Von der Kaiser Ferdinands-Nordbahn bis zum großen k & k Verkehrsnetz

Nach dem Bau der Kaiser Ferdinands Nordbahn erkannte die Verantwortlichen in der Österreichisch ungarischen Monarchie rasch, dass private Betreiber von Eisenbahnen nicht im Sinne des Staates agierten. Die Bauherren der Privatbahnen wollten mit allen möglichen Tricks nur Hauptbahnen bauen. Andere Bahnen wurden in irgendeiner Art und Weise verschoben. Der Staat wollte jedoch eine möglichst weitflächige Verkehrserschließung des Landes. Epochen der Verstaatlichung und nachfolgender neuerlicher Privatisierungen der Bahnen folgten. Folge 2 zeigt mit einzigartigen Dokumenten den raschen und gigantischen Ausbau des Eisenbahnnetzes im 19. Jahrhundert ( Südbahn, Semmeringbahn, Tauernbahn, Pyhrnbahn usf..) , weiters vor dem Hintergrund der industriellen Revolution die rasante Weiterentwicklung der Dampflokomotiven. Anfang des 20. Jahrhundert erlebte die Eisenbahn ihren absoluten Höhepunkt. Reisen mit der Bahn war „in“. Die Reisen des Kaisers in luxuriösen Waggons bilden den Abschluss der Folge 2.

26,90 

Zusätzliche Information

Medium

Blu-Ray

Dauer

45 Minuten

Sprache

DE

Erscheinungsjahr

2013

Produktionstyp

Eigenprodukt

Anzahl der Medien

1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Eisenbahn in Österreich Folge 2 der Edition 175 Jahre Eisenbahn i. Österreich | Blu-ray“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 13 =