Schnellbahn Wien Teil 3 S45, Handelskai – Wien-Hütteldorf – Handelskai | DVD

Artikelnummer: 03859 Kategorien: ,

Die Wiener Schnellbahn wurde am 17. Jänner 1962 eröffnet. Sie ist ein von den Österreichischen Bundesbahnen betriebenes Schnellbahnnetz in Wien und Umgebung, das im Verkehrsverbund Ost-Region integriert ist. Neben den Verkehrsangeboten der Wiener Linien ist die Schnellbahn – mittlerweile bekannter unter dem Namen S-Bahn – der zweite integrale Bestandteil des Öffentlichen Personennahverkehrs der Stadt.

Die statistischen Fakten können sich sehen lassen: 249 Mitarbeiter, davon 203 Triebfahrzeugführer, sorgten 2010 dafür, dass 138 Triebwagen an 447.000 Stunden ca. 6,5 Millionen Kilometer zurücklegten.

Die Vorortelinie in Wien führt vom Bahnhof Hütteldorf (Westbahn) zum Bahnhof Heiligenstadt (Franz-Josefs-Bahn). Mit dem Bau der österreichischen Nordwestbahn (ab 1870) sowie deren Wiener Kopfbahnhof wurde eine Verbindung Nordwestbahn – Kaiserin-Elisabeth-Bahn – Verbindungsbahn (1861) dringend notwendig. Dieses Projekt bildete nach Fertigstellung eine über den Westen Wiens führende Spange zwischen Nordwest-, West- sowie Südbahnhof. Am 11. Mai 1898 wurde die Strecke Hütteldorf – Heiligenstadt als Teil der vom Architekten Otto Wagner entworfenen Wiener Stadtbahn eröffnet. Seit 1987 ist die Strecke als Linie S45 in das Netz der Wiener S-Bahn  ingegliedert. 1996 wurde die S45 bis zur Station Handelskai an der Donauuferbahn verlängert.

24,90 

Zusätzliche Information

Medium

DVD

Dauer

50 Minuten

Sprache

DE

Erscheinungsjahr

2012

Produktionstyp

Eigenprodukt

Anzahl der Medien

1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schnellbahn Wien Teil 3 S45, Handelskai – Wien-Hütteldorf – Handelskai | DVD“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − drei =