Transalpina Saga Teil 1

Artikelnummer: 00509 Kategorien: ,

Die Transalpina-Saga erzählt vom Schicksal einer genialen Idee, dem letzten gigantischen Unternehmen der untergehenden Donaumonarchie: Die Schaffung einer direkten Eisenbahnverbindung von Böhmen über die Alpen bis nach Triest, als Konkurrenz zur bereits bestehenden, privaten Südbahn.
Planung und Aufbau der Nord – Süd – Verbindung spiegeln die tiefe Tragik jenes gewaltigen Eisenbahnprojektes wider. Denn das System der Vernetzungen und Abzweigungen, das dadurch geschaffen wurde, funktionierte nur einige Jahre. Dann zerfiel es in seine Bestandteile – zugleich mit einem Weltreich – kurz nach Ausbruch des ersten Weltkrieges.
Der vorliegende erste Teil der Transalpina–Saga berichtet über die Pferdeeisenbahn Linz-Budweis, den heutigen Streckenabschnitt Summerau–Linz, die Pyhrnbahn, die Ennstalstrecke von Selzthal nach Bischofshofen, die Tauernbahn sowie die Karawankenbahn.
Packende und stimmungsvolle Aufnahmen aus dem Alltag dieser Gebirgsbahnen in Verbindung mit historischem Foto–und Filmmaterial führen als eindrucksvoller Bilderbogen zurück in eine Zeit, „. . . da der menschliche Geist begann, die rohen Kräfte der Natur zu bezwingen.“

24,90 

Zusätzliche Information

Medium

DVD

Dauer

70 Minuten

Sprache

DE, EN

Erscheinungsjahr

1993

Produktionstyp

Eigenprodukt

Anzahl der Medien

1

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Transalpina Saga Teil 1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 11 =